DE / EN / PL


Liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

so schwer es uns fällt diese Botschaft übermitteln zu müssen, aber in Zeiten wie diesen geht die Gesundheit vor. Daher müssen wir den 3. KommWohnen – 15°Swim’N’Run und Triathlon 2020 leider absagen.

 

Für alle, die sich bereits angemeldet haben, bieten wir folgende Optionen an:

 

  • Option A: Startgeld als Spende (eine Spendenquittung kann ausgestellt werden)
  • Option B: Umbuchung deines Startplatzes auf 2021 (voraussichtlich am 03./04. Juli)

 

Option A: Solltet ihr euch entscheiden das Startgeld zu spenden (und euch ggf. erneut für einen Start im kommenden Jahr anmelden), so schreibt uns bitte bis spätestens 31.05.20 eine E-Mail an info@egz-triathlon.de

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Option B: Solltet ihr den Startplatz für kommendes Jahr wahrnehmen wollen, so müsst ihr nichts weiter tun. Wir fragen die angemeldeten Sportler für das kommende Jahr nochmal ab, sobald der Termin fest steht. Wenn ihr an dem Termin verhindert seid, so könnt ihr eure Startplatz auch weitergeben, oder ihr tretet von eurem Startplatz zurück und bekommt das Startgeld zurücküberwiesen abzüglich 5€ Bearbeitungsgebühr.

 

Wir bedanken uns im Vorraus für euer Verständnis und hoffen auf eure Unterstützung – auf das nächstes Jahr ein besseres Jahr für unseren Sport werden wird.

 

Bleibt gesund und munter!

 

Euer 15°Swim’N’Run-Org-Team

Europamarathon Görlitz-Zgorzelec e.V.


KommWohnen - 15°Swim'N'Run & Triathlon


Got Tension?!


Am 04. und 05.07.2020 findet der 3. KommWohnen - 15°Swim'N'Run & Triathlon in Görlitz am Berzdorfer See statt. Es wird ein regelrechtes Multisport-Festival für Neulinge und alte Triathlonhasen werden!

 

Am Tauchritzer Hafen, südlich von Görlitz, geht es um die sportliche Leistung und um die Freude an der Kombination aus Schwimmen und Laufen – den zwei Grundausdauerarten. Die Schwimmstrecke führt dich durch das Hafenbecken des Berzdorfer Sees, welches eine tolle Wettkampfatmosphäre erzeugt. Wie eine Amphibie entsteigst du den Fluten, erklimmst die Rampe und schnürst deine Laufschuhe. Nun geht es an Land weiter durch das ehemalige Barunkohleabbaugebiet und du schlängelst dich durch die engen Gassen der Ortschaft Tauchritz, vorbei am Rittergut aus dem Jahre 1306. Nach 2,5 km wird der Publikumshotspot wieder durchquert und ihr könnt euren Flüssigkeitshaushalt auffüllen und euch anfeuern lassen. Dann geht es abseits des Aphalts weiter durch die Natur zu einem gewaltigen Zeitzeugen der Görlitzer Bergbaugeschichte, der hier in vergangenen Tagen für Energie in der Region gesorgt hat. Hier gibt es viel zu bestaunen, doch viel Zeit bleibt nicht - das Ziel ist zum greifen nahe! Wie steht es mit deinen Energiereserven? Hast du noch Power für den Endspurt?

 

Beim TEAM-RELAY starten jeweils 3 Teilnehmer. Nachdem das erste Teammitglied die 400 m Schwimmen und 2,5 km absolviert hat wird an das nächste Teammitglied übergeben. Action ist hierbei garantiert!

 

Für den Nachwuchs geht je nach Altersklasse auf verschiedenen kürzeren Streckenlängen an den Start.

 

Beim AMPHIBIOS geht es in diesem Jahr um den Landesmeistertitel. Anschließend kämpfen auf der gleichen Strecke die Athleten der Landesliga um Punkte in der Liga und ebenfalls um die sächsische Meisterschaft mit.

 

Am Samstag Abend könnt ihr den Tag am Wasser mit Sonnenuntergang bei Live-Musik ausklingen lassen. Hier erwartet euch Patrick Budgie Patzschke mit der Gitarre aus Dresden und später heizen euch DJ Ron und Speche aus Oschatz bei feinstem Oldschool-Hip-Hop ein.

 

Am Sonntag geht es beim Sprinttriathlon über 750 m Schwimmen, 21 km Radfahren und 5 km Laufen zur Sache. Für Teilnehmer an beiden Tagen ist nur die Radstrecke neu. Sie ist schnell, aber der Galgenberg macht seinem Namen alle Ehre und hat es mit einer kurzen aber mit 12% knackigen Steigung in sich! Packst du das ohne abzusteigen? Wer sich die Strecke nicht alleine zutraut, der kann sich zu dritt in die Distanz reinteilen.

 

Gegen Mittag kann eure Anspannung abfallen, während es für die Zuschauer und einige Triathlon-Teams nicht nur wegen der Sonne erst richtig heiß wird. In der TRIATHLON REGIONALLIGA OST treffen Teams aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gegeneinander an. Nach einem packenden Teamzeitfahren über 40 km geht es nach einer Pause nochmals im Team über 1,5 km Schwimmen und 10 km Laufen. Das schnellste Rad-Team wird hierbei zum gejagten Team. Wer ist der stärkste Teamplayer und kann Punkte für den Aufstieg in die Bundesliga sammeln und wer wird scheitern?

 

Also - mach mit beim KommWohnen 15°Swim'N'Run am Berzdorfer See!

Video by Hartmut Pache


NEWS

13.05.2020

Absage 2020

 


07.08.2019

Pokale und Medallien

Auch in diesem Jahr haben wir uns etwas ganz Besonderes für die Sieger einfallen lassen...

16.08.2019

 

Die ersten Bilder vom Wochenende sind online unter "Fotos".


10.08.2018

Ready to start!

Heute wurde für euch nochmal die Rampe mit 350 bar Unterwasser gereinigt. Einen herzlichen Dank an KÄRCHER Mühle-Reinigungssysteme!

13.08.2018

Bilder

Wir sichten in den nächsten Tagen unser Fotomaterial und werden dies dann hier veröffentlichen.


29.05.18

Schwimmstreckentest

Wir haben heute schonmal die Schwimmstrecke getestet. Die Rampe ist wie gemacht für den Ausstieg, beziehungsweise für den Sprint in's Wasser, wenn euch euer Teamkollege auf die 400m Schwimmstrecke schickt.

 

01.08.18

Pokale

 

Die heiß begehrten Trophäen sind fertig! Wer von euch Rekken wird so ein Unikat vom Bildhauer Robert Lange aus Deschka für sich erobern können?

Mehr Infos zur Robert Lange und seinen interessanten Projekten findet ihr auf www.holz-schmiede.net



WE DO CARE

Sportveranstaltungen sind eine große Last für die Umwelt. Unzählige Plastikbecher wander in den Müll, Flyer werden ungelesen weggeworfen, Badekappen stapeln sich im Schrank. Wir bemühen uns eine umweltverträgliche und nachhaltige Veranstaltung zu organisieren. Statt Wegwerfbecher gibt es bei uns Mehrwegbecher, die eingesammelt werden und wieder benutzt werden können. Für die Badekappen führen wir ein Pfandsystem ein. Wer seine Badekappe als Andenken behalten möchte, der kann das gerne tun. Wenn du keine Verwendung dafür hast, oder du keine 15. Badekappe brauchst kannst du diese gegen den Pfandwert wieder zurückgeben. Wir drucken nur sparsam Flyer und verteilen diese nur dort, wo sie auch tatsächlich auf Interesse stoßen. Um auch bei der An- und Abreise den Fußabdruck so klein wie möglich zu halten gibt es Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Wettkampfarreal zu gelangen. Mit der Bahn OE65 gelangst du zum Bahnhof Hagenwerder. Mit dem Auto könnt ihr Fahrgemeinschaften bilden, oder ihr nutzt die Gelegenheit und radelt den wunderschönen Neißeradweg entlang zu uns.

 

Veranstalter/Ausrichter: Europamarathon Görlitz-Zgorzelec e.V. - Abt. Triathlon

  

Ansprechpartner:

Philipp-Johannes Müller

Tel.: 0176/61299990

info (at) egz-triathlon.de


KommWohnen 15°Swim'N'Run wird gesponsert von:


KommWohnen 15°Swim'N'Run wird freundlich unterstützt von: