Corona Schutzmaßnahmen

Corona macht derzeit nahezu jedes Unterfangen zu einem Wagnis. Dennoch wollen wir euch einen gelungenen Wettkampf bieten. Dafür setzen wir derzeit alle Hebel in Gang – immer unter Berücksichtigung eurer Gesundheit. Daher bitten wir euch beim Wettkampf folgende Spielregeln einzuhalten:

 

Abstand:

Bitte achtet auf dem gesamten Wettkampfgelände auf ausreichend Abstand

zueinander (min. 1,5m). Wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann, ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Nachmeldungen:

Je nach der aktuellen Situation behalten wir uns vor keine Nachmeldungen

am Wettkampfwochenende anzubieten. Bitte meldet euch daher bis eine Woche vor dem Wettkampf online an.

Teilnahme:

Die Teilnahme am Wettkampf ist nur mit einem negativen tagesaktuellen Corona-Test zulässig (nicht privat durchgeführt). Ein schriftlicher oder digitaler Nachweis ist bei der Startnummernausgabe zu erbringen! Aktuelle Testcenter in Görlitz findet ihr unter: https://www.kreisgoerlitz.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=873097&modul_id=5&record_id=155260

Wettkampfblöcke:

Es wird einen Wettkampfblock am Vormittag und einen am Nachmittag geben. Athleten, die erst am Nachmittag starten, checken bitte auch erst ein, wenn die Wechselzone von den Athleten vom Vormittag beräumt wurde. Die Check-In-Zeiten für euren Wettkampf entnehmt ihr bitte dem aktuellen Zeitplan.

Startnummernausgabe/Check-In:

Um möglichst wenig Kontakte zu haben wird es die Möglichkeit geben am Freitagabend bereits eure Startunterlagen am Hafen abzuholen. Außerdem bitten wir euch nach der Startnummernausgabe direkt zum Check-In zu gehen.

Die Check-In-Zeiten für euren Wettkampf entnehmt ihr bitte dem aktuellen Zeitplan.

Wechselzone:

Die Wechselplätze werden in ausreichendem Abstand zueinander liegen (2m

seitlich; 1,5m zum gegenüberliegenden Wechselplatz).

Schutz:

Vor und nach dem Wettkampf ist auf dem gesamten Wettkampfgelände ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Zuschauer sind dieses Jahr leider nicht gestattet (Zugang zum Wettkampfgelände nur für Athleten)

Start:

Es wird in kleinen Startwellen gestartet (max. 20 Teilnehmer).

Verpflegung:

Auf der Radstrecke wird es keine Verpflegungsstelle geben. Bitte sorgt daher

selbst für eine ausreichende Verpflegung an eurem Rad. Auf der Laufstrecke wird es eine Verpflegungsstelle ca. alle 2,5km geben. Getränke sind hier selbstständig aufzunehmen und die Becher innerhalb der „Littering Zone“ in die dafür vorgesehenen Behältnisse zu werfen. Das gleiche gilt für die Zielverpflegung. Wir bitten euch nicht länger als notwendig im Zielbereich zu verweilen.

Rahmenprogramm:

Es wird in diesem Jahr leider kein Rahmenprogramm geben. Nächstes wird dann wieder gerockt!

 

Sollte der Wettkampf dennoch abgesagt werden müssen, so entscheiden wir zum Zeitpunkt der Absage, welche Startgeldhöhe wir euch erstatten können. Wir versuchen unsere Unkosten der Organisation im Vorfeld so gering wie möglich zu halten, müssen aber auch bereits getätigte Zahlungsvereinbarungen begleichen. Wir hoffen daher auf euer Verständnis und eure Unterstützung!