Europamarathon 2022  „Zweigeteilt“

 

Der 17. Europamarathon am 12.06.2022 wird erstmals an zwei Orten ausgetragen.

 

Für die Läufer bleibt der „alte“ Start/Zielbereich erhalten.

NEU wird es für die Skater, Handbiker, Einradfahrer und Tretrollerfahrer.

 

Wie Ihr im Streckenverlauf   >>>Link<<<   sehen könnt, haben wir die geplante Strecke für 2022 leider in einen komplett anderen Stadtteil von Görlitz verlegen müssen. Dies hat mehrere Gründe.

Zum einen finden in der Stadt Görlitz mehrere Baumaßnahmen statt, die es unumgänglich machen, am alten Streckenverlauf festzuhalten. Eine gemeinsame Streckenführung mit den Läufern ist aufgrund der ungeeigneten Straßenverhältnisse in Polen nicht möglich. Um eine Alternativstrecke in der Stadt zu finden sind uns zum anderen als Verein finanziell die Hände gebunden, da eine zusätzliche Strecke neben der Laufstrecke zu deutlich erhöhten Sperraufwand und damit Mehrkosten führt. Die derzeitige ungewisse finanzielle Situation lässt uns da leider keinen Spielraum. Da wir aber auf jeden Fall den Europamarathon auch für Euch stattfinden lassen wollen, mussten wir gemeinsam mit der Stadt eine andere Lösung finden. Diese führt nun wie Ihr seht außerhalb der Stadt auf der Bundesstraße 6 entlang.

 

Die Siegerehrung wollen wir aber an alter Stelle und somit auf der Elisabethstraße durchführen.

Wir sind im Gespräch für den Transport Shuttle Busse einzusetzen.

 

 

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen dennoch auf eine rege Teilnahme Eurerseits.